Werbung

Buntmetalldiebe klauen Bronzedenkmal

Libbenichen. Unbekannte haben in Libbenichen (Märkisch-Oderland) ein Denkmal für Gefallene des Zweiten Weltkriegs abmontiert und gestohlen. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag fiel der Diebstahl des achteckigen Bronzereliefs erst jetzt auf. Das Denkmal befand sich an einer Steinsäule und zeigte einen Stahlhelm und ein Seitengewehr. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!