Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Streiks im Nahverkehr

Potsdam. Die Bus- und Straßenbahnfahrer in Brandenburg wollen von Montag an streiken. Nach dem Scheitern der Tarifverhandlungen haben sich in der Urabstimmung 93 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder für einen unbefristeten Streik ausgesprochen, sagte ver.di-Verhandlungsführer Marco Pavlik am Donnerstag. »Wenn die Arbeitgeber bis Samstagvormittag kein deutlich verbessertes Angebot vorlegen, werden wir am Montag beginnen.« Der Kommunale Arbeitgeberverband (KAV) schloss ein neues Angebot am Donnerstag aus.

Nach den Plänen der Gewerkschaft soll der Nahverkehr in der kommenden Woche nach ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.