Türkei: Tausende Polizisten sollen Mai-Demo verhindern

Gericht spricht Anführer der Gezi-Proteste frei

Wird es eine Neuauflage der Gezi-Proteste geben? In der Türkei bereiten sich Aktivisten auf den 1. Mai vor. Die Polizei will das verhindern und zieht tausende Polizisten zusammen.

Istanbul. Mit einem Großaufgebot der Polizei wollen die türkischen Behörden an diesem Freitag Mai-Kundgebungen von Gewerkschaften und Regierungsgegnern im Zentrum der Metropole Istanbul verhindern. Etwa zehntausend Beamte seien für den Einsatz rund um den zentralen Taksim-Platz vorgesehen, berichtete die Zeitung »Hürriyet« am Mittwoch.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: