Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

SYRIZA als Chance für Europa

Alexander Ulrich über Solidarität für Griechenland seitens der Gewerkschaften

  • Von Alexander Ulrich
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Zu Recht weisen die Vorsitzenden der DGB-Gewerkschaften in ihrem »Europa neu begründen«-Aufruf darauf hin, dass es vollkommen undemokratisch sei, von der neuen griechischen Regierung eine Fortsetzung der alten Politik zu verlangen. Das Kürzungsdiktat der Troika wurde in Griechenland abgewählt. Die Griechinnen und Griechen haben sich für ein Ende der Verarmungs- und Rezessionspolitik entschieden, mit der auf Kosten der einfachen Leute vor allem die Interessen des europäischen Großkapitals bedient wurden. Sie haben sich gegen weitere Einschnitte in die Sozialsysteme, gegen weitere Lohnkürzungen, gegen Korruption und für die Souveränität ihres Landes, ihre Würde und eine Politik der sozialen Gerechtigkeit entschieden.

Europas Demokraten stehen nun in der Verantwortung, faire Verhandlungen zu ermöglichen, die der griechischen Regierung Wege eröffnen, den Auftrag ihrer Wähler zu erfüllen. Jedoch scheinen sich gegenwärtig die Hardli...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.