Das kann weg!

Heute: Der Imperator

  • Von Leo Fischer
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Ein Professor, berühmt, meinungsstark, umstritten, Berater der Mächtigen und beliebter Gelehrtendarsteller im Fernsehen, hat ein Problem. Das Problem sind seine Studenten. Sitzen doch einige von denen nicht nur treudoof ihre Veranstaltungen ab und hamstern Credit Points, sondern hören dem Professor zu. Diskutieren seine Thesen öffentlich, greifen fragwürdige Positionen an und nehmen ihn insgesamt ernster als der sich selbst. Wie reagiert der Professor? Er beschimpft die Studenten, die aus berechtigter Sorge um ihr berufliches Fortkommen anonym bleiben wollen, als Feiglinge, und ruft aus Angst sogar den Hausmeister.

So geht es derzeit zu in den Veranstaltungen von Herfried Münkler, dem konservativen Staatsrechtslehrer an der HU Berlin: Eine Gruppe seiner Schüler hat ein Blog eingerichtet...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.