Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Tipps und Infos für jeden Arbeitnehmer

Rund um das Thema Urlaubsanspruch

Jeder Arbeitnehmer hat Urlaubsanspruch. Dieser hängt von den wöchentlichen Arbeitszeiten ab. Bei Vollzeit-, Teilzeit- und Minijobs verliert so mancher schnell den Überblick, wie viele Tage einem nun wirklich zustehen. Tatsächlich kann man das aber mit einer einfachen Formel individuell berechnen.

Beim Urlaubsanspruch gibt es viele Fragen: Darf der Arbeitgeber eine Urlaubssperre verhängen? Wie ist das mit dem Urlaub am Jahresende? Muss der Arbeitgeber ihn ins neue Jahr übertragen oder verfällt er? Spielt die Beschäftigungsdauer beim Urlaub eine Rolle? Was passiert mit dem Urlaub während eines Arbeitsausfalles?

Der Urlaubsanspruch löst bei Arbeitnehmern oft Unsicherheiten aus, manchmal wird er sogar zum Grund für Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer. Was schreibt das Gesetz vor und was darf jedes Unternehmen individuell regeln?

Die Deutsche Anwaltshotline (DAH) hat zusammen mit der Rechtsanwältin für Arbeitsrecht, Britta Leineweber, in einem Ratgeber die rechtlichen Grundlagen zusammengefasst. DAH/nd

Kostenlos Download unter www.deutsche-anwaltshotline.de/Ratgeber/Ratgeber-Urlaub-2015-25-03.pdf

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln