Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Miroslav Klose will den zweiten Titel

Lazio Rom hofft im Pokalendspiel gegen Juventus Turin auf seinen besten Torjäger

  • Von Miriam Schmidt
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Im Pokalfinale gegen Juventus Turin will Miroslav Klose mit Lazio Rom seinen zweiten Titel in Italien gewinnen. Für Gegner Juve ist das Spiel eine wichtige Etappe auf dem Weg zum angepeilten Triple.

Rom. Trotz der Außenseiterrolle mit Lazio Rom hat Weltmeister Miroslav Klose seinen zweiten Titel in Italien fest im Blick. »Es ist ein Finale, im Fußball ist alles möglich«, sagte der 36-Jährige vor dem Pokalfinale gegen Juventus Turin am Mittwoch. Lazios bester Torschütze in dieser Saison will mit seinen Treffern im römischen Olympiastadion zum zweiten Pokalerfolg innerhalb von nur zwei Jahren beitragen. Favorit Juve strebt nach der gewonnenen Meisterschaft und vor dem Finale in der Champions League gegen den FC Barcelona mit der Coppa Italia den zweiten Titel der Saison an.

Juves Traum vom Triple will Lazio beenden. »Wir wissen, dass Juve ein großes Ziel hat und in allen drei Wettbewerben das Maximum erreichen will«, erklärte Trainer Stefano Pioli....


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.