Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

»Das ist mein übergeordneter Auftrag«

Der Neubau des Konzertsaals im Kulturpalast Dresden steht vor seinem Richtfest - ein Gespräch mit Michael Sanderling

An der Baustelle des Kulturpalastes Dresden prangt ein großes Transparent mit den Musikern der Dresdner Philharmonie: Zurück 2017. Nun trennen Sie »nur« noch zwei Jahre von der Eröffnung des neuen Konzertsaals. Sind Sie mit dem Bauablauf zufrieden? Wie sicher ist die Eröffnung des Konzertsaals im März 2017?

Nach heutigem Stand ist zu erwarten, dass alles fristgerecht und im Kostenrahmen fertig wird. Wir sind mittlerweile in Deutschland so schlechte Nachrichten gewöhnt, dass man skeptisch sein müsste. Ich bin das nicht, weil ich mich auf die Aussagen der Verantwortlichen sehr verlassen kann und will. Das Jahr 2017 ist ganz sicher anvisiert, wenn auch nicht das erste Quartal. Erst mit dem Beginn des letzten Bauloses werden wir den verlässlichen Endtermin wissen. Dann wissen wir, wann wir mit den Akustikproben beginnen können.

Sie haben das Akustikmodell 1:10 bei der niederländischen Firma Peutz bereits gesehen. Nach Auskunft de...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.