Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Erfolgreicher Karneval

Mit buntem Samba-Zirkus und frisch gekürter »Karnevalsprinzessin« startete am Sonntag der Karneval der Kulturen. Die Veranstalter der Kulturprojekte Berlin schätzten die Zuschauerzahl bei strahlendem Pfingstwetter am Abend auf rund 750 000, das entspreche den Vorjahren. Zum Umzug selbst meldeten sich rund 3900 Teilnehmer an.

»Ich habe mich gefreut, dass es doch gelungen ist, diesen Karneval wieder stattfinden zu lassen«, sagte der Samba-Zirkus-Direktor Marquinhos. »Alle haben Spaß«, sagte Ruth Hundsdoerfer vom Organisationsteam zum bis zum Abend reibungslosen Verlauf. Besonders begeistert war sie über die Teilnahme von neun neuen Gruppen, die kurzfristig auf den Karnevalszug aufgesprungen seien. Foto: dpa/Rainer Jensen

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln