Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kritik an Druck auf NGO

Russlands Präsident setzte Gesetz in Kraft

Moskau. Für ein weiteres Gesetz zur Kontrolle ausländischer Nichtregierungsorganisationen (NGO) hat die russische Führung scharfen Protest aus dem Westen und von Menschenrechtsaktivisten geerntet. Präsident Wladimir Putin setzte das Gesetz gegen »unerwünschte« NGO am Samstag mit seiner Unterschrift in Kraft.

Der neue Text ist eine Verschärfung von Restriktionen, etwa der Einstufung von NGO mit ausl...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.