Werbung

Wie hoch ist der aktuelle Rentenwert?

Leserfrage zur Rentenerhöhung ab 1. Juli 2015

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Im nd-ratgeber vom 13. Mai 2015 wurde über die zum 1. Juli 2015 beschlossene Rentenerhöhung informiert. Ich hätte gern gewusst, wie hoch nach diesem Rentenplus der aktuelle Rentenwert in Ost und West ist? Heinz-Helmut A., Dresden

Der aktuelle Rentenwert ist der in der Währung Euro ausgedrückte Wert eines Entgeltpunktes in der gesetzlichen Rentenversicherung. Er wird benötigt, um die während der Erwerbsphase gesammelten Entgeltpunkte in eine auszahlbare individuelle monatliche Rente umzurechnen. Die individuelle monatliche Rente wird mit einer besonderen Rentenformel berechnet.

Der aktuelle Rentenwert wird gemäß § 65 Sozialgesetzbuch (SGB) VI jährlich jeweils zum 1. Juli durch einen neuen Rentenwert ersetzt. Dieser wird anhand der Rentenanpassungsformel (§ 68 SGB VI) ermittelt. Damit wird gewährleistet, dass die Renten dem Grunde nach den Löhnen folgen.

Für die neuen Bundesländer werden bis zur Herstellung einheitlicher Einkommensverhältnisse abweichend davon ein besonderer aktueller Rentenwert (Ost) sowie besondere Entgeltpunkte (Ost) ermittelt und den Berechnungen zugrunde gelegt.

Der aktuelle Rentenwert ab 1. Juli 2015 beträgt 27,05 Euro im Osten (bis dato 26,39 Euro) und 29,21 Euro im Westen (bisher 28,61 Euro). Weil der aktuelle Rentenwert Ost geringer ausfällt als der aktuelle Rentenwert West, darf die jährliche Anpassung im sogenannten Beitrittsgebiet nicht geringer sein als in den alten Bundesländern. joh

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!