Werbung

Österreicher

Georg Baselitz

Der Maler Georg Baselitz hat jetzt auch die österreichische Staatsbürgerschaft. Sie sei ihm »im besonderen Interesse der Republik Österreich« überreicht worden, teilte die Landesregierung von Salzburg am Mittwoch mit. Der 77-Jährige wohnt seit 2013 in Salzburg. Ministerpräsident Wilfried Haslauer (ÖVP) gab sich überzeugt, »dass sich Professor Baselitz als Persönlichkeit von internationalem Format und als neuer österreichischer Staatsbürger sehr fördernd in Land und Gesellschaft einbringen wird«.

Baselitz wurde in Sachsen geboren. Seinen Durchbruch erlebte er 1969 mit seinen ersten Kopfstand-Bildern, die zu seinem Markenzeichen wurden. Er gilt als einer der teuersten Künstler der Gegenwart. dpa

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!