Werbung

Weltrekordlerin

Liu Hong (China) stellte in La Coruña (Spanien) mit 1:24:38 h einen neuen Weltrekord im Straßengehen über 20 km auf. Die 28-jährige WM-Dritte von 2013 war damit 24 Sekunden schneller als die Russin Jelena Laschmanowa (1:25:02) bei ihrem Olympiasieg 2012 in London. Die zuvor erzielten Bestzeiten der Russinnen Olimpiada Iwanowa (1:24:50) und Olga Kaniskina (1:24:54) waren nicht anerkannt worden, weil die vorgeschriebene Zahl internationaler Gehrichter nicht im Einsatz war. nd

Fotos: dpa/Ian Langsdon, Jens Wolf, imago/Xinhua

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!