Weniger Flüchtlinge für die Schweiz

Quotenschlüssel kommt

  • Von Sabine Hunziker, Bern
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Die Schweiz, die selbst nicht zur Europäischen Union gehört, begrüßt die Neuausrichtung der EU- Flüchtlingspolitik. Bundespräsidentin und Justizministerin Simonetta Sommaruga will zur Form einer möglichen Beteiligung bislang nur wenig sagen - dazu müssten die Brüsseler Vorschläge genauer studiert werden.

Da die EU-Kommission für Drittstaaten keine Quote berechnet, kann der Anteil der Schweiz bei der künftigen Aufnahme von Flüchtlingen nur geschätzt werden. Im Vergleich zu Österreich, das etwa 2,6 Prozent all jener aufnehmen würde, die ein Asylgesuch stellen, läge er etwas höher: Die Schweiz hat ein größeres Bruttoinlandsprodukt und die Arbeitslosenquote ist geringer. Klar ist aber, dass die Zahl der Asylbewerber im Land nach der Einführung des vorgeschlagenen Schlüssels deutlich sinken würde. 2014 gab es rund 600 000 Asylgesuche in Europa, davon 3,8 Prozent in der Schweiz. Damit kamen auf 1000 Einwohner drei Anträge. Der Durchs...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 462 Wörter (3059 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.