Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kairo gnadenlos

Todesurteile in Ägyptens Fußballprozess bestätigt

Das »Todesspiel« von Port Said ging als der schwerste Ausbruch von Gewalt in Ägyptens Fußballgeschichte ein. 74 Menschen starben bei den Ausschreitungen 2012. Elf Personen sollen dafür gehängt werden.

Kairo. Ein ägyptisches Gericht hat am Dienstag die Todesurteile gegen elf Beteiligte an Ausschreitungen während eines Fußballspiels bestätigt. Sie sollen an den blutigsten Fan-Krawallen in der Geschichte des Landes beteiligt gewesen sein. Im Februar 2012 wa...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.