Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

EM-Titel für Säbelfechter

Olympia-Aussichten für Stars jedoch weiter getrübt

Montreux. Das EM-Gold des Säbelteams verlieh dem Auftritt der deutschen Fechter zum Abschluss noch einmal Glanz, doch das Rennen um die Olympiatickets wird für viele Athleten zur Zitterpartie. Ohne Erfolgserlebnisse bei der wohl vorentscheidenden WM Mitte Juli in Moskau droht eine herbe Enttäuschung - auch der Vorzeigefechterin Britta Heidemann.

»Das Fazit ist gemischt. Das Ziel, uns mit Blick auf die Olympischen Spiele zu verbessern, haben wir nicht durchgängig erreicht«, sagte Sportdirektor Sven Ressel. Bis auf die Säbelfechter um Silbermedaillengewinner Max Hartung (Dormagen) und die ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.