Tom Strohschneider 16.06.2015 / Kommentare

Die Rentenlüge und Gabriels Kommunisten

Nationalistisches Bauchgefühl, rentenpolitischer Hinterkopf: Tom Strohschneider über zwei Linien im Kampf um den Dunst über den Stammtischen

Die Diskussion über die neue Regierung in Athen und die in Berlin orchestrierte Krisenpolitik der Gläubiger war seit Januar immer auch eine über den Kampf um die öffentliche Meinung hierzulande. Kann man dazu noch was Neues beitragen? Man kann.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: