Werbung

Le Pen formiert im EP Rechtsaußenfraktion

Brüssel. Die Chefin der Front National in Frankreich, Marine Le Pen, hat nach eigenen Angaben genug Europaparlamentarier für eine eigene Fraktion um sich geschart. Die Gruppe heiße »Europa der Nationen und der Freiheiten«, kündigte Le Pen am Dienstag in Brüssel an. Sie sprach sich für einen verhandelten Ausstieg Griechenlands aus der Eurozone aus. »Wir haben Politiker aus sieben verschiedenen Ländern«, versicherte der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders, dessen Partij voor de Vrijheid bei dem europäischen Bündnis mitzieht. Deutsche Politiker sind nicht dabei. dpa/nd Kommentar Seite 4

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung