Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Keinen Cent wert

Haidy Damm über einen Poststreik, den jetzt auch die SPD gut findet

  • Von Haidy Damm
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die Post behauptet immer noch, der Streik beeinflusse die Auslieferung kaum. Ihre Maßnahmen sagen anderes: Leiharbeiter, Studierende, Freiwillige müssen als Streikbrecher herangezogen werden. Ein Kommentar.

Erst Leiharbeiter und Angestellte von Großkunden, dann Studierende, die sich schnelles Geld verdienen wollten, jetzt Freiwillige als Streikbrecher, die laut Gewerkschaft durch »sanften Druck und eine Zulage von 100 Euro« liegengebliebene Briefe austrugen. Am Sonntag.

Zwar behauptet die Post weiter, der in die dritte Woche gehende Streik tangiere die Auslieferung nicht besonders. Ihre M...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.