Kjærsgaard nun Parlamentspräsidentin

Rechtspopulistin umstrittenste Politikerin Dänemarks

  • Von Andreas Knudsen, Kopenhagen
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die neu gewählte Vorsitzende des dänischen Parlamentes ist die wohl umstrittenste Politikerin des Königreichs. Von ihren Anhängern nahezu vergöttert und von den meisten bürgerlichen Wählern zumindest akzeptiert ob der notwendigen Stimmen, die ihre Partei für das Mitte-Rechts-Lager liefert, ist Pia Kjærsgaard wegen ihrer scharfen Rhetorik in Fragen von Asyl und Einwanderung für die Linken im Lande ein rotes Tuch. Sie schaffte in den vergangenen Jahren den Sprung von der parlamentarischen Lückenbüßerin zur unumstrittenen Parteivorsitzenden der rech...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.