Piraten im Saarland wollen wachsen

Dillingen. Die Saar-Piraten setzen auf eine wachstumsorientierte Politik. »Wir wollen, dass das Saarland ausbricht aus der Abwärtsspirale«, sagte Fraktionschef Michael Hilberer am Sonntag auf einem Programmparteitag im saarländischen Dillingen. Der Parteitag sollte unter anderem der Vorbereitung eines Wahlprogramms dienen, das 2016 verabschiedet werden soll, sagte Landeschef Gerd Rainer Weber. Die Partei habe im Saarland aktuell etwas über 350 Mitglieder. Bei der Landtagswahl im Jahr 2012 erreichte sie 7,4 Prozent. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung