UNTEN LINKS

Der wahre Untergang des Abendlandes wird natürlich übersehen, weil alle auf die »Halbstarken«-Regierung in Athen blicken. Das wird sich bitter rächen. Denn auch in Bayern grassiert bereits »ein Gammelmodus«. Das liegt daran, dass die Noten an den Schulen schon feststehen, wie ein Verband herausgefunden hat. Bei Varoufakis und Tsipras, sozusagen die Rowdys unter den Strolchen, man kann auch sagen, die Beatniks unter den Rockern, jedenfalls bei diesen »Hardcore-Ideologen in Athen«, war das auch so, da standen die Noten ja auch schon lange vor den Sommerferien fest. Praktisch alles Sechsen. Außer im Sport. Deshalb können die Rabauken ja auch nichts außer Krawall, in ihrem Gammelmodus haben sie gerade mal ein Referendum hinbekommen, eine Art Woodstock der Demokratie. Die sind ja schlimmer als die Hippies. Obwohl sie gar keine Langhaarigen sind. Zurück nach Bayern. Gegen den »Gammelmodus« sei man »fast machtlos«, sagt die Aktion Humane Schule. Fast Passt nur auf, ihr da in Athen! tos

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung