Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kauzig, komisch, kindlich

Zum 75. Geburtstag des Ex-Beatles Ringo Starr: Songs unabwendbarer Weisheit und ein Rat Peter Handkes

  • Von Hans-Dieter Schütt
  • Lesedauer: ca. 6.0 Min.

Jede Kunst hat Botschaft und Klima. In einer Botschaft kannst du nicht leben, im Klima schon. Einen jungen Mann im Klima der Musik der Beatles beschrieb ein Dichter so: »Natürlich wurden ihm diese Töne daheim nicht erlaubt. Aber aus der Jukebox im verrülpsten Espresso-Café nebenan ließ er selbstbewusst tremolieren, was ihn mit Schaudern der Wonne, Wärme und des Gemeinschaftsgefühls überzog.« Der Dichter heißt Peter Handke und trug damals die Frisur der Pilzköpfe. Weltvernetzung gegen Ortsmief. Der Raum weitete sich bei dieser Musik so wie jener Brustton, der nachsang, was man da hörte. Als sei es möglich, in eine unbekannte Ewigkeit jenseits der eigenen, enggesteckten Erfahrung zurückzukehren. Als gebe es weiße Schatten. Als existiere nirgends mehr ein Beweis für Kälte.

Handke fragte damals, wann eine solche Anmut wie die der Musik der Beatles endgültig und umfassend in die Wirklichkeit treten würde. Anmut? Auch die Beatles, sie d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.