Werbung

Obama empfängt Vietnams KP-Führer

Washington. US-Präsident Barack Obama empfängt an diesem Dienstag den Generalsekretär der Kommunistischen Partei Vietnams. Im Mittelpunkt der Gespräche mit Nguyen Phu Trong stehe das von Obama vorangetriebene Freihandelsabkommen mit pazifischen Staaten (TPP), teilte das Weiße Haus in Washington mit. Weitere Themen seien Menschenrechte und bilaterale Zusammenarbeit in Verteidigungsfragen. Es ist der zweite ranghohe Besuch aus dem Land des früheren Kriegsgegners bei Obama innerhalb von zwei Jahren. Juli 2013 war Präsident Truong Tan Sang zu Gast. dpa/nd Kommentar Seite 4

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!