Werbung

Brand in Freiberger Flüchtlingsheim

Freiberg. Im sächsischen Freiberg ist in der Nacht zum Montag in einem Flüchtlingsheim ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei waren zwei Matratzen in Brand geraten, verletzt wurde niemand. Auch ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude habe verhindert werden können. Nach den Löscharbeiten hätten die Asylbewerber wieder in die Unterkunft zurrückkehren können. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an, hieß es weiter. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!