Kein Bundesland wächst stärker

Bevölkerungsprognose sagt für Berlin bis 2030 zehn Prozent mehr Einwohner voraus

  • Von Christian Baron
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Der Boom um Berlin hält an: In ihrer Bevölkerungsstudie prognostiziert die Bertelsmann-Stiftung, dass die Bundeshauptstadt in den kommenden 15 Jahren um 340 000 Einwohner wachsen werde.

Morgens und nach Feierabend ist es besonders schlimm. Gnadenlos werden in zahllosen Berliner U-Bahnhöfen jedem die Ellbogen in die Rippen gerammt, der sich nicht schnell genug fortbewegt. Im überfüllten Zug erhält der Begriff des Nahverkehrs dann seine berlinspezifische Bedeutung. Auf den Straßen reihen sich täglich Blechlawinen aneinander, selbst auf den Radwegen herrscht immer mehr Gedränge. Die Stadt ist voll.

Und sie wird immer voller, denn kein deutsches Bundesland wächst so stark wie Berlin. Das sagt zumindest die Bertelsmann-Stiftung. 340 000 Einwohner, erklärt die wirtschaftsliberale Denkfabrik in ihrer neuesten Bevölkerungsprognose, werde die Spreemetropole in den nächsten 15 Jahren voraussichtlich hinzugewinnen. Das entspräche einem Zuwachs in der Größen...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 371 Wörter (2530 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.