Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Einheit hat Teilung nicht überwunden

25 Jahre nach der Wende große Unterschiede zwischen Ost und West

Berlin. Auch 25 Jahre nach der Wiedervereinigung sieht fast die Hälfte der Deutschen mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten zwischen Ost und West. So nimmt gut ein Drittel der Ostdeutschen Westdeutsche als arrogant wahr, wie aus der am Mittwoch vorgestellten Studie »So geht Einheit« des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung hervorgeht. Die Westdeutschen wiederum empfinden die Ostdeutschen teils als unzufrieden und anspr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.