Wüstes Gebräu in der Allesfresserarena

Andreas Morbach über Erfolg und Glaubwürdigkeit der WM in Kasan

  • Von Andreas Morbach
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

In der Welt der deutschen Wassersportler gibt es einen klaren Trend. Egal, mit wem man spricht, ob mit Beckenschwimmer oder Wasserspringer, ob über umfunktionierte Fußballstadien oder den doppelten Auerbachsalto - bei einem Thema landet das Gespräch so selbstverständlich wie die Katze auf ihren vier Pfoten, und zwar ohne speziell danach fragen zu müssen: bei der fehlenden Wertschätzung im eigenen Land, das den Hausdings und Kochs zunehmend ballaballa vorkommt. Der Gigant unter den Sportarten expandiert immer weiter. Nicht zuletzt die Schwimmer müssen sich im Kampf gegen Allesfresser Fußball deshalb etwas einfallen lassen, um ihre Attraktivität zu steigern, ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.