Weltbank verweigert sich echtem Wandel

Martin Ling über den neuen Richtlinien-Entwurf

  • Von Martin Ling
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Es waren große Worte: »Wir haben unsere Arbeit in diesem Bereich kritisch untersucht, und was wir herausgefunden haben, erfüllt mich mit großer Sorge.« So brachte der Weltbank-Präsident Jim Yong Kim eine interne Studie über die Förderung von Großprojekten durch Weltbank-Kredite auf den Punkt und gelobte Besserung.

Die Fakten sind erdrückend: Im Kontext solcher Projekte sind in den vergangenen zehn Jahren rund 3,4 Millionen Menschen weltweit umgesiedelt worden oder haben teilweise ihre Lebensgrundlage verloren. Um...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.