Marcus Meier 15.08.2015 / Inland

Drei Braunkohlebagger stehen still

Klimaprotest gegen Braunkohle im Rheinland / Polizei setzt Schlagstöcke und Tränengas gegen Aktivisten ein

Rund 1500 Menschen sind dem Aufruf des Bündnisses »Ende Gelände« gefolgt, mittels Blockaden und Besetzungen die gigantischen Braunkohlebagger im Abbaugebiet Garzweiler im Rheinischen Revier zwischen Köln, Aaachen und Mönchengladbach zu stoppen. Drei der Bagger stehen laut Medienberichten still.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: