Wichtige Fragen zu den Kosten

Tipps zur Finanzierung eines Hausbaus

  • Von Katrin Baum
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Dreh- und Angelpunkt bei jedem Hausbau ist die solide Finanzierung. Bereits bei der Planung kann man Kosten sparen. Und damit stellt sich die Frage: Wie viele Schulden kann ich mir leisten?

Der Begriff »Schulden« ist eigentlich falsch, denn der Hausbau ist eine sinnvolle Investition in die Zukunft und wesentlicher Bestandteil der privaten Altersvorsorge. Entscheidend ist, dass man bis zum Baubeginn möglichst viel Eigenkapital angespart hat. Jeder Euro an Eigenkapital mindert die spätere Zins- und Tilgungsbelastung.

Bereits bei der Planung des Hauses kann man überlegen, wie sich Kosten sparen lassen. Statt eigenem Grundstück reicht vielleicht auch ein Erbbaugrundstück. Grundstücke im Erbbaurecht werden in der Regel von Gemeinden, Kirchen oder Stiftungen vergeben. Aber auch private Eigentümer bieten ihr Grundstück oder Teile davon als Erbbaupachtland an.

Muss mein Haus 150 Quadratmeter Wohnfläche haben, wenn ich bisher mit 90 Quadratmetern auskam?

Muss das Haus unbedingt einen Kel...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 368 Wörter (2591 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.