Ein Vertrag mit vielen Vor- und Nachteilen

Aufhebungsvertrag

Durch einen Aufhebungsvertrag (auch Auflösungsvertrag genannt) wird ein bisheriges Vertragsverhältnis beendet. Arbeitsrechtlich gesehen hat ein solcher Vertrag etliche Vor- und Nachteile.

Der zweiseitige Aufhebungsvertrag unterscheidet sich von der Kündigung als einseitiger Beendigung eines Vertragsverhältnisses. Aufhebungsverträge sind wegen des dortigen Kündigungsschutzes vor allem im Bereich des Arbeitsrechtes verbreitet.

Für Arbeitnehmer ist ein Aufhebungsvertrag interessant, wenn er einen neuen Job in Aussicht hat und deshalb so schnell wie möglich aus seinem Arbeitsvertrag kommen will. Aufhebungsverträge sind auch insofern von Nutzen, wenn es um eine schnelle Regelung von Differenzen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber geht und ein Rechtsstreit vor Gericht vermieden werden soll.

Die Erfahrungen zeigen aber auch, dass manche Arbeitgeber auf einen Aufhebungsvertrag bedacht sind, weil die Aussichten auf eine Kündigung des Arbeitnehmers zu gering sind.

Für Aufhebungsvertrag gelten keine Kündigungsfristen

Die beiden Parteien können das Arbeitsverhältnis im Aufhebungsvertrag ohne die Beachtung...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 938 Wörter (7086 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.