Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Sächsischer Kosmos der Geldes

Dresden. Seit Juni wiedereröffnet: das Münzkabinett im Dresdner Residenzschloss, das Gemälde in der Mitte zeigt König Albert von Sachsen. Nach elfjährigem Umbau ist das Münzkabinett, eine der größten und ältesten Universalmünzsammlungen Deutschlands von europäischem Rang, wieder mit einer Dauerausstellung präsent. Rund 3300 Exponate erzä...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.