Werbung

Range und Maas vor Ausschuss im Bundestag

Berlin. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) und der geschasste Generalbundesanwalt Harald Range werden am Mittwoch im Rechtsausschuss des Bundestages aufeinandertreffen. Sie sollen beide zu den Ermittlungen gegen die Blogger von Netzpolitik.org Auskunft geben. Das Bundesamt für Verfassungsschutz hatte im März und April nach der Veröffentlichung von Dokumenten Anzeigen gegen die Blogger gestellt. Range leitete daraufhin Ermittlungen wegen Landesverrats ein. Darüber kam es zu Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Generalbundesanwalt und dem Bundesjustizministerium. Maas entließ Range schließlich. Agenturen/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!