Werbung

Zukunftsstadt

Das Künstlerkollektiv copy & waste eröffnet an diesem Donnerstag in der Skalitzer Straße 133 in Kreuzberg einen fiktiven Laden. Im Angebot hat der »Ruckzuck«-Concept Store unter anderem abendliche Zeitreisen. Angelehnt an die Filmtrilogie »Zurück in die Zukunft« können Besucher der Performances (Uraufführung am 27.8., 20 Uhr) in die Vergangenheit oder die Zukunft des Ortes Hill Valley springen und dabei dessen Geschichte beeinflussen. Im Mittelpunkt des Abends, der sich mit verschiedenen Varianten der Gentrifizierung beschäftige, stehe die Frage: »Welche Stadt wollen wir?« nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen