Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Dauerhaft ungenügend

Jürgen Amendt über die Änderungen bei Kurzzeitverträgen an den Unis

  • Von Jürgen Amendt
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Als das Wissenschaftszeitvertragsgesetz 2007 in Kraft trat, wurde damit die Befristung von Beschäftigungsverhältnissen auch im Wissenschaftsbetrieb vorangetrieben. Die Folgen waren katastrophal: Mehr als die Hälfte der jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben heute zu Beginn ihrer Hochschultätigkeit Verträge von maximal einem Jahr. Selbst in jenen Bereichen, in dene...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.