8. September 1855

Die russische Festung Sewastopol ergibt sich der britisch-französischen Belagerungsarmee, die das Osmanische Reich unterstützt. Der seit 1853 tobende Krimkrieg, der als erster moderner Stellungskrieg gilt und in dem erstmals die Telegrafie eingesetzt wird, endet 1856 mit dem Frieden von Paris. Die hohen Verluste waren vor allem Folge von Hunger und Seuchen, was zur Reform des Lazarettwesens führte, insbesondere dank der britischen Krankenschwester Florence Nightingale. Foto: imago

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Mehr aus: