Grundstein für Polizeiinspektion gelegt

Strausberg. Die Polizeiinspektion Märkisch-Oderland in Strausberg bekommt einen Neubau. Bis zum Frühsommer 2017 soll das dreistöckige Gebäude für neun Millionen Euro fertiggestellt werden, wie das Innenministerium mitteilte. Im Innern sollen rund 190 Beamte Platz finden. Am Freitag wurde der Grundstein gelegt. Der Neubau wird von der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft und den Stadtwerken errichtet. Das Land mietet das Gebäude mindestens 20 Jahre lang für die Polizei. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung