Werbung

Daimler-Mitarbeiter mit Kündigungsschutz

Stuttgart. Der Autobauer Daimler hat den Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen in Deutschland bis 2020 verlängert. Außerdem werden weiter alle ausgelernten Auszubildenden übernommen. Das teilte der Konzern am Dienstag mit. Die bisherige Regelung wäre Ende 2016 ausgelaufen. Die sogenannte Zukunftssicherung gilt für die Tarifbeschäftigten der Daimler AG in Deutschland - dem Betriebsrat zufolge waren das zuletzt rund 135 000. Insgesamt beschäftigt Daimler etwa 170 000 Mitarbeiter in der Bundesrepublik. Weltweit sind es 280 000. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!