Werbung

Am Wochenende unter Dampf

Oschatz. Die Döllnitzbahn feiert an diesem Wochenende mit einem Bahnhofsfest ihr 130-jähriges Bestehen. Die auch »Wilder Robert« genannte Bahn gehört zu den historischen Schmalspurbahnen in Sachsen. Sie verkehrt zwischen Oschatz und Mügeln im Kreis Nordsachsen. An ausgewählten Terminen meist an Wochenenden fährt die Döllnitzbahn nach eigenen Angaben ganz traditionell unter Dampf. In der Woche ist die Bahn regulär im Linienverkehr unterwegs, dann allerdings angetrieben von Dieselloks. dpa/nd Foto: dpa/Jan Woitas

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!