Werbung

Passant rettet 12-Jährigen vor Messerattacke

Prenzlau. Ein Passant hat in Prenzlau (Uckermark) einen Zwölfjährigen vor einer Messerattacke gerettet. Nach Polizeiangaben hatte ein 17-Jähriger den Jungen am Dienstagabend mit gezückten Messer überfallen. Als der Passant einschritt, attackierte der Jugendlich auch diesen. Doch der Mann wehrte sich, brachte den Jugendlichen zu Boden und nahm ihm sein Messer ab. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!