Werbung

Hendricks: 350 000 neue Wohnungen nötig

Düsseldorf. Zur Entlastung angespannter Wohnungsmärkte müssen in Deutschland nach Einschätzung von Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) hunderttausende Wohnungen und Häuser pro Jahr gebaut werden. »Nach neuen Schätzungen brauchen wir mindestens rund 350 000 Wohneinheiten jährlich«, sagte Hendricks der »Rheinischen Post«. Auch der Zuzug von Flüchtlingen spiele eine Rolle und werde die Nachfrage erhöhen. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!