Studie: Agrarministerium beschäftigte viele Nazis

Berlin. Das Bundeslandwirtschaftsministerium beschäftigte nach dem Zweiten Weltkrieg laut einer aktuellen Studie zahlreiche Beamte mit NS-Vergangenheit. Von 62 zufällig ausgewählten Mitarbeitern, die untersucht wurden, hätten 14 der NSDAP angehört, berichtete die Zeitung »Die Welt« am Fre...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.