Im Waisenhaus

Tag des offenen Denkmals: Lesung in Rummelsburg

Heute eine Wohnsiedlung, war das Gelände an der Rummelsburger Bucht lange Zeit der Verwahrung von Menschen zugedacht. Von 1877 bis 1879 entstand hier nach den Plänen von Hermann Blankenstein ein Arbeitshaus, das später als Strafvollzugseinrichtung diente. Unweit des Areals, an dessen Geschichte seit einiger Zeit eine Open-Air-Gedenkstätte erinnert und das am Sonnt...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.