Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Rot-Rot hätte Mehrheit in Sachsen-Anhalt

CDU bleibt in Umfrage vorn / Zufriedenheit mit Große Koalition in Magdeburg gering / Ein Drittel unentschlossen oder Nichtwähler

Berlin. Ein halbes Jahr vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ist nicht einmal die Hälfte der Wähler mit der amtierenden Große Koalition aus CDU und SPD zufrieden. Auch die Zahl derer, die sich für eine Fortsetzung des Bündnisses aussprechen, liegt nur bei 45 Prozent. Vor der Landtagswahl 2011 hatten sich noch 62 Prozent mit CDU und SPD zufrieden gezeigt. Das ist das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für den MDR.

Danach liegt die CDU von Ministerpräsident Reiner Haseloff mit 34 Prozent zwar...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.