Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Abgestürzt

Olaf Standke über die Absetzung des australischen Premiers Abbott

  • Von Olaf Standke
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Tony Abbott gibt gern den harten Hund. Bootsflüchtlinge lehnte er kategorisch ab. Doch jetzt wurde er für seine Politik bestraft und abgewählt. Doch ob sein Nachfolger tatsächlich die bessere Option ist, wird sich zeigen.

Tony Abbott gibt gern den harten Hund. Gerade zeigte er sich erneut unnachgiebig bei der Aufnahme von Bootsflüchtlingen in Australien. In seiner Lesart wäre es das letzte, »Menschenschmuggler und ihre Kunden zu belohnen«. Inzwischen ist aber auch den eigenen liberalen Parteifreunden aufgegangen, dass ihr Chef vor allem ein grottenschlechter Politiker auf nicht mehr nachvollziehbarem Zick-Zac...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.