Busse pendeln auf S-Bahn-Linien im Umland

Berlin. Fahrgäste der Berliner S-Bahn müssen sich am Wochenende auf Schienenersatz- und Pendelverkehr einstellen. Grund dafür sind Bauarbeiten, die nach Angaben der S-Bahn Berlin am Freitagabend beginnen und bis Montagmorgen dauern sollen. So fahren auf der S2 zwischen Zepernick und Bernau (Barnim) Busse statt Bahnen. Schienenersatzverkehr gibt es ebenfalls weiter auf der S5 zwischen Strausberg und Strausberg Nord. Die Linien S41, S42, S45, S46 und S47 pendeln zwischen den Bahnhöfen Baumschulenweg und Westend. Die Fahrzeiten verlängern sich dementsprechend. dpa/nd

Dazu passende Podcast-Folgen:

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung