Werbung

Weinlese im Tagebau

Grit Geißler vom Weingut Martin Schwarz aus dem sächsischen Meißen erntet die reifen Trauben der Weißweinsorte Schönburger auf dem Wolkenberg, dem Tagebau-Weinberg nahe Welzow im brandenburgischen Landkreis Spree-Neiße. Nach zwei sogenannten »ruhenden Rebjahren« verspricht die Weinlese 2015 auf dem Wolkenberg am Rande des Tagebaus Welzow-Süd für die Winzer der Wolkenberg GmbH sowie für den Bergbau- und Energiekonzern Vattenfall ein Erfolg zu werden. Die kontrollierte fachmännische Bewirtschaftung der Anlage auf rekultivierter Tagebaufläche im vergangenen Jahr hat zu einer Kräftigung der rund 26 000 Rebstöcke beigetragen. dpa/nd

Foto: dpa/Patrick Pleul

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung