Neuer Schiffsrekord an Mühlendammschleuse

An der Mühlendammschleuse in Mitte sind im Sommer so viele Schiffe gezählt worden wie noch nie. Knapp 5800 Schiffe fuhren im vergangenen Juli hindurch, wie das Wasser- und Schifffahrtsamt am Donnerstag mitteilte. Seit Einführung der elektronischen Erfassung im Jahr 1998 waren nie zuvor so viele Schleusungen an der Mühlendammschleuse registriert worden. Auch im bundesweiten Vergleich sei die Zahl ein Spitzenwert. Der Rekord zeige, wie stark frequentiert die Wasserstraßen in Berlin im Sommer seien. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung