Die heimlichen Flecken

Ein Kameratrick macht das Leopardenmuster bei schwarzen Panthern sichtbar und ermöglicht so die bessere Zählung

  • Von Michael Lenz
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Leoparden haben ein geflecktes Fell. Das ist nichts Neues und trifft auch für schwarze Leoparden zu. Bei schwarzen Leoparden sind die Flecken mit dem bloßen Auge allerdings nur zu erkennen, wenn man der Raubkatze gefährlich nahe kommt oder wenn das Tier tot ist. Auf Fotos waren die Flecken bislang auch nur im Schräglicht zu ahnen.

Jetzt aber haben Forscher in Malaysia den schwarzen Leoparden mit einem einfachen Trick überlistet. »Die meisten automatischen Kameras haben einen Infrarotblitz, der aber nur bei Nacht funktioniert. Blockiert man den Lichtsensor der Kameras, kann man sie austricksen. Sie blitzt dann auch bei Tag mit Infrarotlicht«, freut sich der Biologe William F. Laurance.

Na und, mag so mancher Leser denken, haben Wissenschaftler nichts Besseres zu tun als Flecken auf schwarzen Leoparden zu knipsen? »Das klingt wie eine kleine Entdeckung, die aber in Wirklichkeit von ziemlicher Bedeutung ist«, sagt Laurance, Mitg...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 629 Wörter (4119 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.